Ihre Musik - von uns professionell produziert

Verlagsteam

  Horst Brauner - Kaufmann, Journalist

• Seit 1992 Kulturmanager und Verlagsleiter
• 37 Jahre im SIEMENS-KONZERN, zuletzt 1991–1994 Leitender Kfm. Vertriebs- und Service-Manager für die Region Sachsen und Thüringen
• 1992 JUBAL-Idee Gründung: JUBAL KulTOURS Berlin/Kultur- und Veranstaltungsmanagement
• 1995 Musikverleger Gründung: JUBAL MusikVERLAG BERLIN – Noten und CD-Produktionen CD-Label: JUBALmusic LC 01965
• „JUBAL“ geschützte Wortmarke bis 2025
• 1961–2016 Leiter von Jugend- und Gemeindechören
(Männerchöre/Gemischte Chöre) und ehrenamtlicher Organist in Berliner Ev. Freikirchlichen Gemeinden (Baptisten)
• 1978–2006 Mitarbeit an christlicher Männerchor-Literatur Vorsitzender; Mitglied im Lieder-Ausschuss der Männerchor-Vereinigung des Bundes Ev. Freik. Gemeinden (MCV). Komposition, Bearbeitung und Herausgabe von geistlicher Chormusik für Männerchöre
• Seit 1996 Initiative und regelmäßige Benefiz-Konzerte für Kinder- und Jugendprojekte: „Alle Kinder brauchen Liebe“ für „Kinder in Gefahr e. V.“ in der Auenkirche Berlin-Wilmersdorf bis 2006
• 1998 Zusammenarbeit mit dem Deutschen Kinderhilfswerk (DKHW) und 1999 mit UNICEF große Konzerte im Berliner DOM mit dem Berliner Kinderchor und dem Polizeiorchester Berlin. Hierfür eigene CD-Produktionen
• 2008–2013 Konzerte mit den SILVER STRINGS – St. Petersburg in der Auenkirche und der Kirche Heilig Kreuz in Berlin-Wilmersdorf zugunsten von Benefiz-Projekten: „Diplomatisches Flair und russische Seele“
• 2012 Verleihung der Bürgermedaille des Bezirks Charlottenburg-Wilmersdorf von Berlin als höchste Auszeichnung des Bezirks für soziale und kulturelle Verdienste
• 2017: 25 Jahre JUBAL
www.jubal.de


 Christoph Deindörfer – Musikredakteur, Webmaster

• Seit 2016 Co-Verlagsleitung
• 1955 in Nürnberg geboren und aufgewachsen Besuch des musischen Gymnasiums. Klavier- und Orgelunterricht
• nach Zivildienst Studium Musikwissenschaft, Theaterwissenschaft und Germanistik in Erlangen und Berlin
• 30 Jahre Musikredakteur, Aufnahmeleiter, Produzent, Redaktionsassistent
beim Sender Freies Berlin (SFB)/Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb-Kulturradio) und Deutschlandradio Kultur
• regelmäßige Orgeldienste in Kirchen Berlins und Brandenburgs
• Mitglied in Kantorei, Kammerchor und Bläserkreis der Auenkirche Berlin

 

 Anke Gerlach - Diplom-Bibliothekarin

• Seit 2005 Lektorin und Foto-Journalistin
• in Friedrichroda/Thüringen geboren
• 1992 Diplom-Abschluss an der Fachhochschule für Wirtschaft und Kultur Leipzig im Bereich Kommunikations- und Medienwissenschaften
• im Anschluss daran Bibliothekarin, Lektorin, Referentin an einer Thüringer Landesbehörde für Öffentlichkeitsarbeit
• 2010 an verschiedenen Behörden, der Technischen Universität Berlin und Verlagen
• 2013 ff. Redaktionsassistenz und freies Lektorat
www.jubal.de


 Dirk Elsemann - Kirchenmusiker, Dozent


• Seit 2013 künstlerischer Berater
• Konzertorganist und Kirchenmusiker
an der katholischen Kirche „Heilig Kreuz“ in Berlin-Wilmersdorf
• 2014 Berufung in die Erzbischöfliche Kirchenmusik-Kommission Berlin durch Erzbischof Rainer Maria Kardinal Woelki
• ab 2003 Dozent für Orgel-Improvisation an der Universität der Künste Berlin (UdK)
• April 2016 ff. in gleicher Funktion auch an der Musik-Hochschule Hannover (HMTM)

www.dirkelsemann.de


 Jörg Ritter - Diplom-Tonmeister

• Seit 1996 Musik-Produktionen und tontechnische Arbeiten
• 1952 in Gotha/Thüringen geboren
• Tonmeister-Studium an der Hochschule der Künste (HdK, heute UdK) in Berlin
• 1982 ff. Tonmeister-Tätigkeit für diverse Tonträgerunternehmen
u. a. Deutsche Grammophon, TELDEC, ORFEO, edelCLASSICS Berlin, audiofile Berlin und den Westdeutschen Rundfunk (WDR)
• Mitglied in Berliner Chören: Ernst Senff Chor, Berliner Hymnentafel


 Angelique Sachse - Mediengestalterin

• Seit 2011 grafische Arbeiten
• 2013 ff. freiberufliche Tätigkeit Gestaltung, Satz und Produktionsabwicklung (Print-Produktion)


 Jürgen Hoeft - Diplom-Designer

• 1996–2010 grafische Gestaltung von Audio-CDs für JUBALmusic
• selbstständiger Designer, bis 2001 in Berlin Seit September 2001 in Köln gemeinsames Design-Büro mit Ehefrau Barbara Knüppel Überregionale Kundenbetreuung, Gestaltung von Flyern, Noten- und Bucheinbänden, Liederbüchern, Corporate Design (Signets, Geschäftspapiere und -ausstattungen, Internetauftritte)
www.kn-h-design.de


 Thomas Repsch, Musik- und Filmproduktionen, Regiearbeiten

• Seit 2014 im Kontakt zu JUBALmusic
• 1977 Inbetriebnahme eines ersten Tonstudios in Berlin-Tempelhof
• 1989 Hörfunksendungen auf 100,6/Bürgerradio
• 2005 ff Start der Filmproduktionen mit “Gloria Patri” sowie weitere Musik- und Filmproduktionen
• 2006 ff Ausstrahlung der Filme über Bibel TV und K-TV
• 2012 Umzug nach Wünsdorf/Brandenburg, Einrichtung eines professionellen Ton- und Filmstudios
www.music-film4u.de


 Stefan Schwarz, Kulturmanager

• 1981 in Brandenburg an der Havel geboren
Studium der Anglistik und Germanistik an der Universität Oxford anschließend Lehr- und Forschungstätigkeit an der Universität sowie freiberufliche Arbeit als Übersetzer, Korrekturleser, Webmaster und Kulturmanager
• langjähriger Manager des Choir of Somerville College, Oxford, sowie Konzertorganisator für verschiedene britische Musiker
• seit 2011 Künstlermanager des Organisten Robert Smith: Organisation zahlreicher Konzerte, Konzertreisen und Aufnahmeprojekte
• seit 2014 kontinuierliche Zusammenarbeit mit JUBAL


 Robert Smith, Organist

• 1992 in Birmingham geboren
• Studium der Geschichtswissenschaften an den Universitäten Oxford, Toronto und York
• 2011–2014 Orgelstipendiat am Somerville College der Universität Oxford, seit 2013 Mitglied des Royal College of Organists
• 2014–2015 Organist von St. Paul’s Bloor Street, der größten anglikanischen Kirche in Toronto
• seit 2015 Organist an der katholischen Hauptkirche von York
• umfangreiche Konzerttätigkeit in Großbritannien, Deutschland, Kanada und den USA sowie Rundfunkaufnahmen für die BBC und CD-Aufnahmen für JUBAL
http://www.robert-smith.org.uk/

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                    Stand Juli 2017